Paul Bühre

15 Jahre alt.

„Hört auf, euch andauernd um alles zu kümmern. Also Essen, Geld, Unterschlupf und frische Wäsche sind immer noch wichtig, aber wir müssen lernen, ein bisschen selbständig zu werden. Wir sind groß, hässlich und haarig und haben unser eigenes Leben, das ihr schon genug beeinflusst. Wir wachsen und nerven nur. Das habt ihr auch mal gemacht.”

 

Paul Bühre ist 15 Jahre alt, besucht das Gymnasium und möchte später einmal Comiczeichner werden.
Er lebt in einem Kinderzimmer in Berlin.